Über mich

Jedes Jahr am Muttertag fragt meine Familie mich, ob ich mir etwas Besonderes wünsche. Und jedes Jahr sage ich das gleiche: " Ja, ich wünsche mir Fotos von Euch". Ich ernte auch jedes Jahr ungläubige Blicke und den Einwand, dass sie sowieso schon die meistfotografierten Kinder weltweit sind. Aber das ist mir egal. Sollen sie mich ruhig belächeln. Sie glauben natürlich im Moment noch, dass diese Bilder für mich sind. Sie haben noch lange nicht verstanden, dass diese Bilder für sie selbst sind. Dass diese Bilder mein Geschenk an sie sind, für die Zeit, wenn sie erwachsen sind, sich im Leben behaupten müssen und wir Eltern irgendwann nicht mehr da sein werden. Ihnen die Zeit Ihrer Kindheit zu dokumentieren und irgendwann zu überreichen, das ist meine Liebeserklärung an sie und das Leben mit ihnen. 

Hey, ich bin Stephanie, verheiratet und Mutter von 2 Mädchen. Mit Mann, Kindern und Haustieren lebe ich in Troisdorf. Ich bin Teetrinkerin, lese in jeder freien Minute, liebe das Meer und glaube fest daran, dass ich eines Tages dort leben werde :-) Ich liebe das Leben mit Kindern mit all seinen Facetten und ich liebe die Fotografie. Unser Haus ist voll mit Bildern und diese Momente aus unserem Familienleben ständig präsent zu haben und anzusehen ist für mich unglaublich wichtig. Und ich bin ganz fest davon überzeugt, dass es auch für Kinder wahnsinnig wichtig ist, im gemeinsamen Zuhause Bilder von sich zu sehen. Dass es gut für sie ist, ihnen die Wichtigkeit und ihren Platz in der Familie immer wieder zu zeigen.

Meine Fotografie ...

In meinen Bildern geht es fast ausschließlich um Kindheit. 

Um Kinder, ihre eigene kleine Welt, ihre Besonderheiten, Eigenheiten und ihre Persönlichkeiten. Um die Beziehungen in der Familie. Die Kindheit ist die Basis für das ganze Leben. Liebe, Nähe, Geborgenheit, Akzeptanz, die Dinge, die den Kindern Selbstbewusstsein geben, sie stark machen und frei. Nichts macht freier, als sich angenommen zu fühlen, sich selber anzunehmen, für sich selber einzustehen. Nichts macht sicherer, als seinen Platz in der Familie zu haben.

Natürlich ist nicht alles immer strahlend und einfach, nein, es gibt Ecken und Kanten und auch Tränen und auch mal Streit. Das gehört dazu und ist Teil des Ganzen. Und es ist in Ordnung und normal :-)  Die Bilder sollen Euch zeigen, Eure Verbindung zueinander, die kleinen Gesten und Details, die Euch ausmachen, die Eigenheiten des Einzelnen. Ich fotografiere ausschließlich dokumentarisch und viele  meiner Fotografien sind in Schwarz-Weiss und reduziert auf das Wesentliche. Auch die Portraits entstehen dokumentarisch, ich liebe das echte, die Besonderheit des Moments. Ich möchte Euch Bilder in die Hand geben, in denen Ihr Euch erkennt, die Euch zeigen, denn genauso seid ihr richtig. 

Folge mir auf Instagram