Philosophie

Im Idealfall wird ein Bild deswegen gemacht, weil der Fotograf etwas gesehen hat, was er liebte. Weil das, was er sah, ihn berührt hat, ihn dazu zwang, es festzuhalten.

Und es wird Menschen geben, die auch sehen, was der Fotograf gesehen hat, die fühlen können, was er gefühlt hat, die erahnen können, warum er dieses Bild gemacht hat.

Und wenn das so ist, wenn der Fotograf so fotografiert, wie er es sieht und fühlt, dann ist es eigen, dann ist es ehrlich. Und nicht jeder wird es sehen, aber das ist gleichgültig. Wichtig sind nur die, die es sehen.

Kindheitsgeschichten

Stephanie Richartz Fotografie steht für authentische Kinder-und Familienfotografie.
Ich schaffe mit meinen Bildern Erinnerungen, Kindheitsgeschichten. Ich möchte Momente festhalten und lebendig halten. Kinderbilder bedeutet, den Kindern ein Stück Kindheit zu übergeben. Aus meiner Überzeugung heraus, können Bilder nur Erinnerungen sein, nur dann wirkliche Zeitzeugen sein, wenn sie aus echten , nicht angeleiteten Momenten heraus entstanden sind. Wenn man in den Bildern Eigenschaften, Verhaltensweisen und Merkmale erkennen kann, die als typisch gelten. Baby-Kinder- und Familienfotografie muss  nicht gestellt oder angeleitet sein.  Die echten Momente einer Familie sind schön genug -sie brauchen keine zusätzliche Dekoration.

 

Kindheit ganz nahStephanie Richartz Fotografie